iPhone X (2018): Wann kommt es raus?

Apple iPhone X

Wann kommt das iPhone X 2018 raus? Ab wann kann man das iPhone X 2018 kaufen? Innerhalb dieser Seite werden wir auf alle Fragen eingehen. Zusätzlich empfehlen wir unseren kostenlosen Newsletter, ihr werdet informiert, wenn man das neue High-End-Smartphone vorbestellen kann und sobald das neue Future-Smartphone im Laden steht.

iPhone X 2018 – Wann kommt es raus?

Am 3. November 2017 ist die erste Generation des iPhone X (Ten) erschienen. Mit der zweiten Generation rechnen wir mit Ende September oder Ende Oktober.

Du kannst dich schon jetzt in unseren Newsletter anmelden um stets auf dem laufenden zu bleiben:

Jetzt günstiger das iPhone X kaufen

Das iPhone X (Ausgesprochen: iPhone Ten) kann mit und ohne Vertrag gekauft bzw. bestellt werden. Erscheinungsdatum war der 3. November 2017. Seither ist Weihnachten vergangen – die Preise sind also gesunken, eine gute Möglichkeit um das Top-Smartphone günstiger zu kaufen – egal mit oder ohne Vertrag.

Wir empfehlen natürlich die drei großen Mobilfunkanbieter Telekom, Vodafone und o2. Es empfiehlt sich natürlich schnell zu sein, denn es können pro Tag nicht so viele iPhone X hergestellt werden wie zum Beispiel das iPhone 8. Als alternative zu den drei Mobilfunkanbietern gibt es natürlich noch Cyberport, Saturn und Gravis.

iPhone X Zubehör kaufen

Auch wenn man das iPhone X jetzt günstiger kaufen kann, sollte man das Smartphone dennoch vor Schäden und Kratzern hüten. Dafür empfehlen wir stets den Marktplatz Amazon. Dort bekommt ihr sowohl Schutzhüllen, Schutztaschen als auch Schutzfolien und Wireless-Docking-Stations.

 

iPhone X Rückseite
iPhone X Rückseite

 

iPhone 8, iPhone 8 Plus oder iPhone X?

Aktuell scheint Apple an drei Modellen des neuen Smartphones zu arbeiten. Es soll innerhalb dieser Modellreihe unterschiede geben. Alle drei Modelle könnten mit einem OLED-Display ausgestattet sein, ebenso wird die Speicherkapazität Gleichbleiben – das iPhone X könnte aber eine Speicherkapazität von 512 GB erhalten. Ebenso könnte es sein, dass das iPhone 8 Pro ein größeres Display erhält, als das iPhone 8 Plus – nämlich 5,8-Zoll statt 5,5-Zoll. Bestätigt ist hiervon allerdings noch gar nichts – diese Informationen beruhen auf aktuellen Spekulationen. Letztes Jahr gab es bereits auch eine solche News – kurz vor der Produktion des iPhone 7 soll sich Apple aber nur auf zwei Versionen festgelegt haben, das berichtet zumindest ein Insider.